Was bisher geschah...


2018

Traditionelles Weihnachtssingen der Lindenhof-Grundschule

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien trafen sich - wie in jedem Jahr - alle Schüler*innen und Lehrer*innen der Lindenhof-Grundschule zum weihnachtlichen Singen und Musizieren in der Turnhalle der Schule. Der Förderverein unterstützte das Singen auch in diesem Jahr wieder finanziell.


Stahnsdorfer Adventsmarkt

Am 2. Advent trafen sich die Stahnsdorfer wieder auf dem Dorfplatz zum alljährlichen Adventsmarkt. Auch in diesem Jahr war der Förderverein gemeinsam mit den Lehrer*innen der Lindenhof-Grundschule an einem Stand, an dem sich die Gäste selbstgebackene Waffeln, Kinderpunsch und Glühwein schmecken lassen konnten, vertreten. 


Adventsbasteln im Hort

Am 30. November konnte beim Adventsfest im Lindenhof-Hort wieder fleißig gebastelt werden. Der Förderverein sorgte traditionell für das leibliche Wohl.


Stahnsdorfer Lampionumzug

Am 16. November fand nach einem Jahr Pause wieder der Lampionumzug der Stahnsdorfer Kitas und Horte statt, beim dem wir - gemeinsam mit den Hortner*innen des Lindenhof-Horts - traditionell mit einem Stand vor Ort waren, an dem sich die Stahnsdorfer Glühwein, Punsch und Würstchen schmecken lassen konnten.


Vorweihnachtlicher Kaufhausflohmarkt

Am 9. und 10. November fand unser vorweihnachtlicher Kaufhausflohmarkt statt. Das Angebot rund um Spielzeug, Babyausstattung und Fahrzeugen in der Turnhalle und der Mensa der Schule war riesig. Das VIP-Shopping, das traditionell am Freitagabend stattfand und nur angemeldeten Besuchern offen stand und der öffentliche Flohmarkt am Samstag waren wieder sehr gut besucht. Musik, Kuchen-, Getränke- und Grillstand rundeten die Veranstaltung ab. Der Erlös kommt wie immer der Lindenhof-Grundschule und dem Lindenhof-Hort zu Gute.


Willkommensparty im Hort

Am 21. September fand im Lindenhof-Hort die traditionelle Party zur Begrüßung der neuen Hortkinder statt.

Der Förderverein unterstützte das Fest mit einem Stand, an dem sich alle Gäste bei Kaffee, Kuchen und Getränken stärken konnten. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Kuchenbäckern, die das Fest unterstützt haben!


Herzlich willkommen, liebe Schulanfänger!

Am 18. August fand für unsere aufgeregten Erstklässler die feierliche Einschulung statt. Die Kinder der 2. Klassen hießen die Schulanfänger bei strahlendem Sonnenschein mit tollen Programmen unter der Leitung ihrer Lehrerinnen Frau Schill und Frau Demirel willkommen. Unser Schulleiter Herr Pahl fand herzliche Worte an die Schulanfänger und deren Eltern, und der Bürgermeister Herr Albers begrüßte die Kinder in der Schule mit den besten Wünschen zum Schulanfang. Bevor endlich die Schultüten ausgepackt werden konnten, ging es für die "Neuen" zu ihrer ersten Unterrichtstunde mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Baeger und Frau Weiser. Wir wünschen allen einen tollen Schulstart!


Feierliche Verabschiedung der 6. Klassen

Am Abend des 3. Juli wurden unsere 6. Klassen in feierlichem Rahmen aus der "Linde" entlassen. Traditionell gestalteten die Schüler*Innen selbst ein tolles Programm. Bevor die Zeugnisse übergeben worden, Herr Pahl verabschiedete die "Großen" mit herzlichen und persönlichen Worten und vielen Anekdoten aus den vergangenen 6 Grundschuljahren.

Der Förderverein übernahm - wie in den vorangegangenen Jahren - die Versorgung der aufgeregten Absolventen und deren Gäste mit Getränken und finanzierte außerdem die Abschiedsgeschenke für die Schulabgänger.


Lindenblütenfest 2018

Am 5. Mai feierten Schule, Hort und Förderverein das 8. Lindenblütenfest. Auch in diesem Jahr wurde das Festprogramm durch Aufführungen der Schulkinder gestaltet. Für die Kinder gab es zahlreiche Bastel-, Spiel- und Kreativstände. Bei schönem Frühlingswetter konnten sich die Gäste mit Gegrilltem, leckeren Salaten und am Kuchenbuffet stärken.

Wir danken allen Unternehmen herzlich, die unser Fest wieder mit zahlreichen Tombolapreisen und finanziell unterstützt haben!


Schnupperstunden für unsere Schulanfänger

Im Februar und März fanden die Schnupperstunden für  die zukünftigen Erstklässler statt. An vier Mittwochnachmittagen konnten die Kinder schon einmal Mathe, Deutsch und Englisch "schnuppern" und unsere Schule und unseren Hort kennenlernen. Für die Eltern gab es in dieser Zeit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im "Fördervereins-Café".